* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Friends
     Serien
     Geschichten von der Koppel

* Links
     knuddelige pics von meinen knuffies
     *hihi*die rockt






Neulich auf der Pferdekoppel als all meine Kameraden krank waren war mir langweillig,den im Gegesatz zu den Anderen war ich top ihr ging es blendend. Die Anderen jedoch ließen alle ihren Kopf hängen und bemitleideten sich gegenseitig. Sie wollten nichts fressen, was sie ja überhaupt nicht verstehen konnte, da dies meine lieblings Beschäftigung ist und ja schließlich auch lebensnotewendig allerdings bekomme ich nur allzu oft zu hören wie fett ich sei. Naja zurück zu meinen kranken Kameraden, denen es ja richtig mies ging. Es kam sogar schon zum zweiten mal die Tierärztin, weswegen Jonny schon extreme Panik überfiel. Da Lisa schon heftige Schmerzen quälten und sie schon dreimal nicht mehr aufstehen wollte, bekam sie als erste ihre Spritze und danach einen "schönen" Einlauf. Glücklicher weise schmeckte Jonny seine Medizin rein garnicht, weswegen er sich weigerte sie zu fressen. Eigentlich sollte ich mich darüber ja net freuen. Aber da ich aus diesem Grund zu einer guten Portion Müslie kam, gab ich mir nicht besondere Mühe Jonny zu überreden seine helfende Medizin zu nehmen. Ihr werdet jetzt bestimmt denken wie verfressen muss man eigentlich sein, aber ich denke immer man weiß ja nie wann mal schlechte Zeiten kommen

Es grüßt euch die immer hungrige Bamby




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung